Arbeitsstunden-Nachweis

Der Arbeitsstundennachweis ist Voraussetzung für den Erhalt der Seekarte für das Folgejahr.

Er ist vom Vereinsmitglied zu führen. Geleistete Arbeitsstunden sind von einem Vorstandsmitglied zu bestätigen. Die Verantwortung des ordnungsgemäßen Führens dieses Nachweises liegt beim Vereinsmitglied.