Vereins - Gedächtnisstätte

BERND LEISER

* 09.02.1944,    † 25.11.2020   

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Bernd Leiser. Er verstarb im Alter von 76 Jahren.  
Bernd war seit 1990 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Er beteiligte sich allerdings nicht aktiv, sondern unterstützte unseren Vertein passiv. 
Wir danken unserem Sportfreund Bernd Leiser für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein  Andenken werden wir in Ehren bewahren.

HARALD ROTH

* 04.04.1934,    † 20.08.2020   

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Harald Roth. Er verstarb im Alter von 86 Jahren.  
Harald war seit 1974 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Er unterstützte die Vereinsarbeit, so war er lange Zeit als Kassenprüfer tätig. Harald war Ehrenmitglied des Vereins. Seine Leidenschaft und seine Verbindung zum Motorsport ermöglichte dem Verein im Rahmen der Freundschaftspflege zu den Angelsportfreunden aus Commercy einmal die Nutzung des Sachshauses im Motodrom, ein unvergessenes Erlebnis für die Teilnehmer. Wir danken unserem Sportfreund Harald Roth für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein  Andenken werden wir in Ehren bewahren.

ERIKA FRIEDE

* 09.02.1946,   † 30.07.2020   

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Erika Friede. Sie verstarb im Alter von 74 Jahren.  
Erika war seit 1989 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. So half sie u.a. früher oft auf dem Fischerfest. Wir danken ihr für ihren langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, ihr Andenken werden wir in Ehren bewahren.

WILLI VETTEROLF

* 13.02.1951,   † 20.07.2020 

Völlig überraschend erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod unseres Mitglieds Willi Vetterolf im Alter von 69 Jahren.
2008 trat Willi dem ASV Hockenheim bei. Willi nahm gern an Vereinsaktivitäten teil. Er war mehrere Jahre in der Vereinsführung tätig, so auch als Vorstandsvorsitzender. Nach seiner aktiven Zeit unterstützte er weiterhin den Verein und den Vorstand, so unterstützte er den Gewässerwart und pflegte  in den letzten Jahren die Vereinshomepage. Häufig war er am Baggersee anzutreffen beim Spaziergang mit seiner Hündin Luise und er hatte immer etwas zu erzählen.Wir danken Willi für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz und werden ihn und seine humorvolle Art in guter Erinnerung behalten. Sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

FRANZ RUDER

* 20.01.1939,   † 15.07.2020  

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Franz Ruder. Er verstarb im Alter von 81 Jahren.  
Franz war seit 1969 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Während seiner aktiven Zeit als Angler war er dem Verein eine große Unterstützung, so war er u.a. auch als Vorstandsmitglied tätig. Aufgrund seines Engagements  für unseren Verein war er Ehrenmitglied.     
Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

HERBERT FREISEIS

* 03.03.1947,   † 05.07.2020  

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Herbert Freiseis. Er verstarb im Alter von 83 Jahren.  
Karl war seit 1965 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

KARL KNAPP

* 05.03.1937,   † 28.05.2020 

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Karl Knapp. Er verstarb im Alter von 83 Jahren.  
Karl war seit 1984 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

HERBERT BARTH

* 10.02.1941,   † 21.02.2020 

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Herbert Barth. Er verstarb im Alter von 79 Jahren.  
Herbert war seit 1977 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

HEINZ-DIETER FONDERMANN

* 20.07.1946,   † 09.02.2020 

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Heinz Fondermann. Er verstarb im Alter von 73 Jahren.  
Heinz war seit 1971 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Während seiner aktiven Zeit als Angler war er dem Verein eine große Unterstützung, so war er viele Jahre lang als Häuselwart und auch als Vorstandsmitglied tätig. Aufgrund seines Engagements  für unseren Verein war er Ehrenmitglied.     
Wir danken Heinz für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

OLAF HENZE

* 06.02.1955,   † 08.01.2020   

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Olaf Henze. Er verstarb im Alter von 64 Jahren.  
Olaf Henze war seit 1999 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Während seiner aktiven Zeit als Angler war er dem Verein eine große Unterstützung. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

HANS-HELMUT DRÄGER

* 26.07.1937,   † 15.04.2019

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Hans-Helmut Dräger. Er verstarb im Alter von 81 Jahren.  
Helmut war seit 2004 Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Während seiner aktiven Zeit als Angler war er dem Verein eine große Unterstützung.
Wir danken Helmut für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

REINHARD EUSTACHI

* 23.03.1939,   † 19.02.2019  

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Reinhard Eustachi. Er verstarb im Alter von 79 Jahren.  
Seit 1972 war Reinhard Eustachi Mitglied unseres Vereins und diesem treu verbunden. Während seiner aktiven Zeit als Angler war er dem Verein eine große Unterstützung. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

WERNER MARQUETANT

* 23.05.1930,   † 19.04.2018 

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Werner Marquetant. Er verstarb im Alter von 87 Jahren.  
Seit 1957 war Werner Marquetant Mitglied unseres Vereins. Während seiner aktiven Zeit als Angler war er dem Verein eine große Unterstützung. Aufgrund seines Engagements  für unseren Verein war Ehrenmitglied.  Wir danken Werner für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

KARL HEINZ SCHUMM

* 23.09.1930;   † 07.03.2018

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Karl „Heinz“ Schumm. Er verstarb im Alter von 88 Jahren.  
Heinz Schumm war während seiner aktiven Zeit als Angler dem Verein eine große Unterstützung und beteiligte sich engagiert an unseren Veranstaltungen. Wir danken Heinz für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

RAINER "RAZI" RANZENBERGER

* 05.05.1957,   † 29.10.2017 

Völlig überraschend erreichte uns die traurige Nachricht vom plötzlichen Tod unseres langjährigen Mitgliedes Rainer Ranzenberger, "Razi".
1973 trat Rainer bereits als Jugendlicher in den Angelsportverein 1920 Hockenheim ein. Seine große Liebe zum Angelsport und zur Natur hat er sich all die Jahre lang bewahrt.
Ob beim Lachsfischen in Kanada, Wallerangeln in Spanien oder Karpfenangeln am Baggersee. Razi war immer auf der Jagd nach dem großen Fang. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, werden ihn mit seiner humorvollen Art als Vereinskameraden in guter Erinnerung behalten und sein Andenken in Ehren bewahren.

MANFRED TRÄUTLEIN

* 09.09.1934,   † 24.09.2017  

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Manfred Träutlein, der im Alter von 83 Jahren unerwartet verstarb. 
Seit 1964 gehörte Manfred Träutlein unserem Verein an und war aufgrund seiner langen Vereinszugehörigkeit Ehrenmitglied unseres Vereins. Wir kannten Manfred Träutlein als angenehmen, ruhigen und freundlichen Sportkameraden. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

MANFRED LÖSCH

* 13.10.1939,   † 15.03.2016  

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Manfred Lösch, der im Alter von 76 Jahren unerwartet verstorben ist. Manfred Lösch gehörte seit 2004 unserem Verein an. Er hatte sich für die Belange unseres Vereins eingesetzt, so hatte er stets unser Fischerfest tatkräftig unterstützt und war dort u.a. engagiert beim Kuchenverkauf tätig. Manfred hatte auch in seinem fortgeschrittenen Alter noch an den Vereinsfischen der Aktiven teilgenommen. Wir kannten Manfred als angenehmen, ruhigen und freundlichen Sportkameraden. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

KARLMANN KOCH

* 27.06.1940,   † 08.09.2015 

Der Angelsportverein 1920 Hockenheim e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Karlmann Koch, der im Alter von 75 Jahren unerwartet verstorben ist. Karlmann gehörte seit 2001 unserem Verein an. Er hat sich stets aufopferungsvoll und ehrenamtlich für die Belange unseres Vereins eingesetzt. So war er gemeinsam mit seiner Frau Gerda stets bei unseren Vereinsaktivitäten wie Fischerfest und Karfreitagsfischbacken unermüdlich im Einsatz, u.a. beim Kuchenverkauf, beide organisierten seit Jahren für unsere Vereinsjubilare die Präsente, Karlmann Koch hat somit stets die Vorstandschaft in organisatorischen Dingen unterstützt und entlastet. 
Wir kannten Karlmann als stets sehr angenehmen, ruhigen und freundlichen, hilfsbereiten und engagierten Sportkameraden. Wir danken ihm für seinen langjährigen kameradschaftlichen Einsatz, sein Andenken werden wir in Ehren bewahren.

HANS SCHLEICHER

* 22.11.1953,   † 02.08.2015 

Unfassbar, tragisch ... unvergessen! Wir haben bei einem tragischen Verkehrsunfall am 02.08.2015 unser langjähriges Vereinsmitglied, unseren hoch geschätzten Vorstandsvorsitzenden, allseits beliebten Jugendwart und Freund Hans Schleicher verloren.
Der plötzliche Tod unseres lieben Freundes Hans hat uns alle auf das Schmerzlichste getroffen. Warmherzig, hilfsbereit, ausgeglichen, lebensfroh, so kannte man unseren Hans seit 23 Jahren Vereinszugehörigkeit. Und als Genießer, der jeden Tag glücklich zu sein schien und sein Leben in vollem Maße genoss.
Wir werden unseren Hans nie vergessen, tragen wir doch viele schöne Erinnerungen in uns. Erinnerungen an gemeinsame Späße, an gemeinsame Unternehmungen, an gemeinsame Erlebnisse, zum Beispiel an die jährlichen Fahrten nach Binau - die er so geliebt hat, das sogenannte Entenangeln bei unseren Angelfreunden in Edingen - was ihm immer sehr am Herzen lag, unsere gemeinsamen Vereinsaktivitäten wie unsere Treffen mit den Ketscher Anglern, und nicht zu vergessen die Fahrten mit den Kindern nach Sand am Main, die Hans immer sehr wichtig waren. Dann natürlich unsere Arbeitseinsätze, unser Karfreitagsfischbacken oder das Fischerfest, überall war Hans stets sehr aktiv dabei und immer mit großer Freude. Wir haben ihn immer zufrieden und lächelnd mit Zigarren-Stummel im Mund erlebt, und so werden wir in weiterhin in unseren Herzen tragen.
Sein stets freundliches und liebenswertes Wesen, seine Hilfsbereitschaft und die Freude, mit der Hans die Angelei ausgeübt hat, insbesondere auch bei der Betreuung unserer Jugendlichen, werden uns immer in guter Erinnerung bleiben. Hans hat maßgeblich die Geschicke des Vereins mitgestaltet. In den 6 Jahren seiner Vorstandstätigkeit hatte Hans besonderen Anteil daran, dass wieder Harmonie und Ruhe ins Vereinsleben einkehrte. Und es ist ihm gelungen, wieder eine stattliche Jugendabteilung aufzubauen mit inzwischen 16 Junganglern. Zu Kindern und Jugendlichen hatte Hans stets einen besonderen Zugang, denn er hatte neben seiner Hilfsbereitschaft und freundlichen und ruhigen Art, das Angeln zu zeigen und zu erklären, immer auch ein Lächeln und einen Spaß parat. 
Er hatte stets ein offenes Ohr für jedermann. Hans hat sich stets für den Verein engagiert und auch außerhalb des Hockenheimer Angelsportvereins in Zusammenarbeit mit Fischereiverbänden und anderen Vereinen den Angelsport gefördert und unterstützt.
Wir vermissen ihn sehr - unseren Freund Hans - als wertvollen Menschen und auch sein besonderer Einsatz für unseren Verein wird uns fehlen. Wir werden ihn nie vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.